Seite auf Deutsch anzeigenSwitch to English
Montag, 19. Mai 2014

MUNICH DYNAMITE EXPLODES!

Mit einem grandiosen 240:122 knüpfen die Munich Rolling Rebels an ihren letzten Sieg vor heimischem Publikum an! Taktisch und konditionell haushoch überlegen räumten die starken Münchner Blocker ihren Jammern den Weg frei und ließen den Liverpool Rollerchicks nur wenig Zeit und Raum um zu punkten. Die Engländerinnen kämpften bis zuletzt, mussten sich aber angesichts des topfitten Münchner Teams um Coach #32AA Ima Handful geschlagen geben.

Auf den Rängen sorgte Rebels-Fan Ryan Stecker für Stadion-Atmosphäre, rund um den Track verbreiteten die großartige Moderatorin # 13 Scary Mata Hari und # 2011 RebelLion beste Laune!

Bei Afterbout-Party in der SÜDSTADT feierten die Teams gewohnt einträchtig und trinkfreudig bis in die frühen Morgenstunden, die Rebels hatten aber auch hier den längeren Atem und holten ebenso wie beim Hinspiel den Titel als Party-Sieger.

Lust die Rebels zu treffen? Auf dem CORSO LEOPOLD (31. Mai - 1. Juni 2014) habt ihr Gelegenheit mit den Skaterinnen zu quatschen, nach Fan-Shirts und Rebels-Taschen zu stöbern und viel Spaß auf dem Münchner Straßenfest zu haben, das jedes Mal rund 300.000 Neugierige anlockt! Die Munich Rolling Rebels freuen sich auf Euch!

Mehr Fotos des Bouts von Frieder Kesch und tolle Aktionen findet Ihr auf unserer Facebook-Seite!

© 2014 Munich Rolling Rebels

Find Us On derbyposition.com!
TSV 1860 München - Abteilung Roller Derby